ABGESAGT DINGOES ATE MY BABY am 22. Juli 2018

ABGESAGT: Neuer Termin wird hier bekannt gegeben!

Der Weg ist das Ziel » Zur Website mit Hörbproben!

» Auf Youtube

Dingoes Ate My Baby machen keine Folkmusik, obwohl sie mit ihrer Besetzung nun wirklich eine Folkband sind. Doch oft sind herkömmliche Songstrukturen zu eng und gewohnte Konzertsituationen zu ritualisiert. Dingoes Ate My Baby wollen weiter gehen. So spielt diese Post-Folkband Musik zwischen knackigen Songs und ausladenen zehnminütigen Instrumentalstücken, zwischen Jazz, Post Rock, Americana und experimentellen Klängen – Immer hungrig, immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung, immer schon mit der nächsten Frage in der Hinterhand. Konzerte sind eingebettet in Live-Tape-Recordings für das Publikum und in selbstgebaute Lichtinstallationen.

Es wird gejammt, penibel ins Detail komponiert, es ist wild, es ist laut, es ist atmosphärisch und still.

» Zu allen Infos und Überblick der FloßkulTour Veranstaltungen

Verbindliche Anmeldung erforderlich damit wir genügend Stocherkähne bereitstellen können (siehe unten).

Eintritt frei – Spenden willkommen!*

(*) Spenden ins Floßschwein Paule auf dem Stocherkahn geben!

Start ist immer an der Anlegestelle Casino (Bootshaus, Wöhrdstr. 25). Einstieg ab 18:00 Uhr, Beginn 18:30 Uhr.

Dieses Konzert ist möglich dank der Unterstützung durch einige engagierte Stocherkahnfahrer und Stocherkahn ViaVerde Team.